USA: Publicis und True North kommen voran in der Trennungsarie

Montag, 14. Dezember 1998

Eine außerordentliche Aktionärsversammlung hat den Merger zwischen Publicis SA und Publicis Communication am Freitag genehmigt. Der Zusammenschluß dient der Entflechtung zwischen Publicis und True North. Das bisherige Problem war: True North ist zu 26,3 Prozent an Publicis Communication beteiligt - und damit an einer nichtbörsennotierten Gesellschaft, die zu 73,7 Prozent von der Publicis-Mutter, der börsennotierten Publicis SA, kontrolliert wird. Das bedeutet: True North könnte die Anteile nicht ohne die Zustimmung von Publicis SA an irgendwen verkaufen.·Um aus diesem Dilemma herauszukommen, hat Lévy sich die Merger-Konstruktion ausgedacht. Nach der Fusion mit Publicis SA beträgt der Anteil von True North an Publicis insgesamt nur noch 8,83 Prozent und könnte somit frei auf dem Markt verkauft werden.·
Meist gelesen
stats