USA: NEC gibt Media an Carat Freeman

Dienstag, 04. August 1998

Packard Bell NEC, Mountain View/(Californien), hat ihr rund 30 Millionen US-Dollar schweres Mediapaket von Altbetreuer Hampel Stefanides, San Francisco, abgezogen und bei Carat Freeman, Newton undSan Francisco plaziert. Das Budget umfaßt Mediaeinkauf und -planung. Der kreative Part wird allerdings bei Hampel Stefanides bleiben. Mit dieser Entscheidung ist auch ein Plan von NEC-MarketingmannNick Hofer vom Tisch, der einen Großteil der Kreation ursprünglich inhouse holen wollte.
Meist gelesen
stats