USA: Leo Burnett etabliert Starcom weltweit

Donnerstag, 25. März 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Leo Burnett USA Mediumnetz Chicago Billings Großbritannien


Leo Burnett, Chicago, stellt mit Starcom Worldwide ein globales Medianetz auf die Beine. Starcom Media Services wurde 1997 als unabhängige Division von Leo Burnett in den USA gegründet und hat seitdem rund 2 Milliarden Dollar Billings an Neugeschäft gewonnen. Künftig sollen alle Mediaabteilungen und Mediatöchter von Leo Burnett das Starcom-Betriebsmodell übernehmen. Die Umwandlung soll bis zum 31. Juli abgeschlossen sein. Die in Großbritannien ansässige Agentur Motive, eine Mediatochter von Bartle Bogle Hegarty, an der Burnett zu 49 Prozent beteiligt ist, soll allerdings als unabhängige und ergänzende Agentur weiterarbeiten.
Meist gelesen
stats