USA: Burnett gewinnt Fila-Millionenetat

Donnerstag, 02. Juli 1998

Leo Burnett, Chicago, sicherte sich den 15 Millionen US-Dollar schweren Werbeetat des Sportartikelriesen Fila USA. Damit konnte sich die Agentur im Pitchfinale gegen Cliff Freeman & Partners, New York, durchsetzen. Der bisherige Etathalter war Arnell Brand Consulting Group, New York. Außerdem an der Wettbewerbspräsentation beteiligt waren Fallon McElligott, New York, Toth Design & Advertising, Concord, und W.B. Doner & Co., Southfield.
Meist gelesen
stats