USA: 18-Millionen-Etat von Kontaktlinsenhersteller im Pitch

Mittwoch, 30. Dezember 1998

Der US-amerikanische Kontaktlinsenhersteller 1-800-Contacts mit Sitz in Draper (Utah) hat sieben Agenturen zum Pitch um seinen 18 Millionen US-Dollar schweren Werbeetat eingeladen. An der Wettbewerbspräsentation beteiligt sind FCB, Saatchi & Saatchi, DDB, DMB&B, Rubin Postaer & Associates, Kirshenbaum Bond & Partners sowie Gotham. Bislang wurde die Kommunikationsarbeit von 1-800-Contacts inhouse abgewickelt.
Meist gelesen
stats