UM Retail baut Geschäft mit ATU aus

Mittwoch, 27. Februar 2013
ATU setzt auch in Österreich und der Schweiz auf UM Retail (Foto: ATU)
ATU setzt auch in Österreich und der Schweiz auf UM Retail (Foto: ATU)

Die auf Handels- und Geomarketing spezialisierte Mediaagentur UM Retail wird für den Kunden ATU auch im Ausland aktiv. Die Tochter von Universal McCann übernimmt ab sofort die Mediabetreuung der KfZ-Werkstattkette in Österreich und in der Schweiz. Bislang war die Agentur nur in Deutschland für das Unternehmen tätig. Für ATU kümmern sich die Mediaexperten um die komplette Belegungsstrategie in Print, Plakat und Funk. ATU will mit UM Retail die lokale Prospekt und Beilagenverteilung sowie die gesamte Mediabelegung effizienter gestalten. Dabei setzen Kunde und Agentur unter anderem auf feinräumige Verteilgebiete für Prospekte und Flyer, bei der die Streugebiete auf bis zu 500 Haushalte heruntergebrochen werden. Die kleinteilige Gliederung kommt bereits in Deutschland zum Einsatz.

"Die Zusammenarbeit mit UM Retail zeigt, dass wir mit einem strategisch geplanten regionalen Geomarketingkonzept bessere Ergebnisse bei gleichem Einsatz erzielen", sagt Hartmut Manske, Leiter Media bei ATU in Weiden. Die Werktstattkette ist nach Angaben der Agentur Marktführer im deutschen Kfz-Service. Sie betreibt europaweit rund 650 Filialen und erzielt einen Umsatz von 1,28 Milliarden Euro. mam  
Meist gelesen
stats