UDV vergibt Großteil des Großbritannien-Etats an Carat

Montag, 27. Juli 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Etathalter


Carat sichert sich den Etat der Diageo-Unit United Distillers and Vinters (UDV). Das Budget für 24 englische UDV-Marken – unter anderem Smirnoff, Gordon”s Pimm”s sowie White Horse – wird auf 25 Millionen Pfund geschätzt. Dem Etathalter Western International Media bleibt lediglich ein Restetat in Höhe von ca. 9 Millionen Pfund. Die Agentur betreut künftig nur noch einige Marken, zu denen JackDaniel”s gehört, und zeichnet verantwortlich für die Planung von Smirnoff”s, Bailey”s und Malibu. Gerüchte über eine Zentralisierung der Spirituosen-Division, die in letzter Zeit in der Branche kursierten, dementiert der britische Getränke- und Lebensmittel-Riese entschieden.
Meist gelesen
stats