Twilight Events lässt sich in Dubai nieder

Dienstag, 22. Februar 2005

Die Berliner Eventagentur Twilight ist ab sofort mit einer Niederlassung in den Vereinigten Arabischen Emiraten vertreten. Über den Standort Dubai hinaus will Günter Mainka, 39, Chef und Gründer von Twilight Events, die Aktivitäten der Agentur auf die gesamten Vereinigten Arabischen Emirate mit ihren sieben Scheichtümern ausdehnen.

Vor Ort ist Twilight mit Julia Helbach als General Manager und Tobias Koch als Director of Business Development vertreten. Als einheimischer Repräsentant - als "Local" für ausländische Unternehmen in den VAE vorgeschrieben - wurde Scheich Faisal, Mitglied der königlichen Familie des Emirats Sharjah, gewonnen. Als deutscher Kooperationspartner liefert Wichmann Communications in Düsseldorf Unterstützung in Sachen Presse, Public Relations und Marketing.

Zum Twilight-Leistungsangebot für internationale Kunden gehören neben dem gesamten Spektrum des klassischen Eventmarketing vor allem die Inszenierung von Hoteleröffnungen, Messeauftritten und Incentives. Twilight Events wurde 1996 in Berlin gegründet und beschäftigt an den Standorten Köln, Madrid und nunmehr auch Dubai insgesamt 32 Mitarbeiter. Auf der Kundenliste stehen Unternehmen wie Blaupunkt, Deutsche Post, Tetra Pak, T-Mobile und Schering Deutschland. si
Meist gelesen
stats