Türkisches Fremdenverkehrsamt setzt auf Pilot Group

Donnerstag, 05. Mai 2005

Nach einem mehrstufigen Agenturscreening hat das türkische Fremdenverkehrsamt seinen Mediaetat an die Pilot-Gruppe vergeben. Damit betreut die unabhängige Hamburger Mediaagentur den neuen Werbeauftritt, der von der türkischen Agentur ddf-International kreiert wurde. Für die Adaption und Koordination sowie die Gestaltung der nicht klassischen Parts ist wiederum die Hamburger Werbeagentur Clint 23 verantwortlich. Die neue Werbekampagne, mit der das für Fremdenverkehr zuständige türkische Ministerium auf die kulturellen und landschaftlichen Aspekte der Türkei aufmerksam machen möchte, wird in allen klassischen Medien (TV, Print, Plakat, Kino und Radio) und im Internet zu sehen sein. Der erste Flight in den Tageszeitungen begann bereits Ende April, wohingegen die TV-Kampagne Anfang Mai anlaufen wird. ejej

Meist gelesen
stats