Trio Group übernimmt Financial Relations

Mittwoch, 20. Juli 2005

Die Agentur Trio Group baut ihr Angebot im Bereich Finanzkommunikation aus. Dazu fusionieren die Mannheimer ihre vor kurzem gegründete Spezialunit mit der Agentur Financial Relations. Gleichzeitig übernehmen sie die Mehrheit (55 Prozent) an dem Frankfurter Spezialdienstleister, der künftig unter dem Namen Trio Financial Relations firmiert.

Das bisherige Führungsduo Jörn Gleisner und Peter Liepolt wird von Ex-Kohtes-Klewes-Mann Michael Tschugg ergänzt. Er hatte zuletzt für Trio den Bereich Finanzkommunikation aufgebaut. mam
Meist gelesen
stats