Totalfinaelf vergibt Etat an TBWA Berlin

Mittwoch, 18. Juli 2001

TBWA Berlin hat im Pitch den Etat von Totalfinaelf Deutschland (TFED) gewonnen. Unterlegen im Wettbewerb um das Budget: der ehemalige Etathalter Publicis Dialog Hamburg. "Das TBWA Team hat uns mit einem klaren, für Tankstellen außergewöhnlichen Kampagnenkonzept überzeugt", so Detlev Haak, Leiter Werbung/Verkaufsförderung bei TFED. TBWA Berlin wird für den Mineralölkonzern die nationale Standard- und Aktionswerbung der Total- und Elf-Tankstellen übernehmen.

Die Agentur kündigte an, sich bei der Kampagnenentwicklung stark auf umfangreiche Vkf-Maßnahmen konzentrieren zu wollen. TFED ist 1999 aus dem Zusammenschluss von Totalfina und Elf Aquitaine hervorgegangen. Er ist in mehr als 100 Ländern vertreten und deckt den gesamten Bereich des Mineralölgeschäfts ab: von der Ölförderung bis hin zu Verarbeitung und Vertrieb von Mineralölprodukten. In Deutschland betreibt das Unternehmen rund 1200 Tankstellen.
Meist gelesen
stats