Topcom gewinnt einen Etat des Arbeitsministeriums

Mittwoch, 10. April 2002

Die Agentur Topcom hat sich den PR-Etat des Bundesarbeitsministeriums für die "Initiative Neue Qualität der Arbeit" gesichert. Sie ist ein Beitrag zur sozialpolitischen Agenda der EU in Deutschland und soll den Veränderungsprozess der Arbeitswelt transparent machen. Zielgruppe sind Sozialversicherungen, Sozialpartner und die Wirtschaft. Dazu stehen Zukunftswerkstätten, Fachveranstaltungen und Projektförderungen auf der Agenda. Topcom wird die PR-Kampagne von ihrem Berliner Büro aus koordinieren.
Meist gelesen
stats