Top 10: Die am besten bewerteten TV-Spots des Jahres

Dienstag, 20. Dezember 2011
Diese Spots kamen bei den Lesern von HORIZONT.NET am besten an
Diese Spots kamen bei den Lesern von HORIZONT.NET am besten an

Er kam, versuchte zu zaubern - und siegte: Der Nachwuchs-Darth-Vader im TV-Spot für den VW-Passat avancierte innerhalb weniger Wochen weltweit zu einem Kult-Werbeclip. Auch auf HORIZONT.NET war er der Liebling der Leser. Im Jahresranking der am besten bewerteten TV-Spots auf HORIZONT.NET landet das von Deutsch in Los Angeles kreierte Commercial auf Rang 1. HORIZONT präsentiert nach den Flop 10 TV-Spots an dieser Stelle die Top 10 des Jahres 2011.

Volkswagen: Passat-Spot "Darth Vader" (4,8 von 5 Sternen)



Den zweiten Platz schnappt sich die Bundesliga-Stiftung mit ihrem Spot "Integration gelingt spielend" (Kreation: BBDO Proximity), der Bronzerang geht überraschenderweise an einen Auftritt der Magarinen-Marke Becel, kreiert von Rupp Die Markenflüsterer. Basis dieses Rankings sind TV-Spots mit mindestens 50 Bewertungen. jm

Die Plätze 2 bis 10 finden Sie auf den folgenden Seiten

Bundesliga-Stiftung: "Integration gelingt spielend" (4,8 von 5 Sternen)

Unilever / Becel "Manche Entscheidungen zählen" (4,6 von 5 Sternen)

Deutsche Telekom: "Werde Chef Deines Lebens" (4,6 von 5 Sternen)

Caritas: Jahreskampagne "Kein Mensch ist perfekt" (4,5 von 5 Sternen)

McFit: "Gib dich niemals auf" (4,5 von 5 Sternen)

Loewe: Loewe Individual Fernseher (4,4 von 5 Sternen)

Kofler Energies Club: "Vereinsheim" (4,4 von 5 Sternen)

Gothaer: Altersvorsorge (4,4 von 5 Sternen)

Hornbach: "Jede Veränderung braucht einen Anfang" (4,3 von 5 Sternen)



Meist gelesen
stats