Töpfer Grenville Crone kreiert TV-Spot für GEZ

Dienstag, 29. März 2005

Die Hamburger Werbeagentur Töpfer Grenville Crone hat einen weiteren Werbespot für die Gebühreneinzugszentrale GEZ umgesetzt. Unter dem Titel "Dejà vu" konzipierten die Hamburger die Story eines jungen Mannes, der alles in Kauf nimmt, um im Krankenhaus liegen zu können, weil er dort kostenlos Fernsehschauen kann. Produziert wurde der Spot von der Hamburger Filmproduktion Deichgraf. Das Commercial ist ab sofort im ZDF sowie ab April im ARD und in Kinos zu sehen. bu
Meist gelesen
stats