Tillmanns, Ogilvy & Mather verteidigt Imageetat der BKK

Mittwoch, 28. November 2007
-
-

Der BKK Bundesverband hat auch den Etat für die Imagekampagne 2008 an Tillmanns, Ogilvy & Mather in Düsseldorf vergeben. Damit will die in Essen ansässige Krankenkasse die "erfolgreiche Zusammenarbeit der vergangenen Jahre" fortsetzen. Die Agentur sicherte sich den Auftrag nach einem Pitch, an dem auch die Düsseldorfer Agenturen Euro RSCG und JWT sowie BBDO in Berlin und Select NY in Koblenz beteiligt waren. Die geplante Kampagne soll sich vor allem der Gesundheitsreform widmen. stu
Meist gelesen
stats