The One Club: Die zehn besten Autospots der vergangenen 25 Jahre

von Jessica Mulch
Freitag, 18. Januar 2013
HORIZONT.NET zeigt, welche Spots es in die Top 10 geschafft haben
HORIZONT.NET zeigt, welche Spots es in die Top 10 geschafft haben

In den USA tummeln sich derzeit Autobauer und PS-Fans auf Amerikas bedeutendster Automesse, der Detroit Auto Show. Das nahm der One Club - Ausrichter des internationalen Kreativwettbewerbs One Show - zum Anlass, um in seinen Werbearchiven zu stöbern. Über 70 Top-Kreative und Journalisten, darunter Jeff Goodby von Goodby, Silverstein & Partners, kürten aus dem reichen Fundus der vergangenen 25 Jahre die zehn besten Werbespots aus der Autobranche. HORIZONT.NET präsentiert diese auf den folgenden Seiten. Viel Spaß beim Anschauen!

Platz 10: "Snow Covered" (1994) von Bozell Worldwide in Southfield für Chrysler/Jeep

Platz 9: "Milky Way" (1999) von Arnold Worldwide in Boston für Volkswagen

-
-


Wegen Musik von UMG ist das Video in Deutschland leider nicht verfügbar, den Spot gibt es aber unter Oneclub.org

Platz 8: "Lamp Post" (1998) von BMP DDB in London für Volkswagen

Platz 7: "Toys" (1997) von TBWA Chiat Day in Los Angeles für Nissan

Platz 6: "Born of Fire" (2011) von Wieden + Kennedy in Portland für Chrysler

Platz 5: "Sheet Metal" (2002) von Goodby, Silverstein & Partners in San Francisco für Saturn

Platz 4: "The Hire" (2001): Fallon in Minneapolis für BMW

Platz 3: "The Force" (2011) von Deutsch in Los Angeles für Volkswagen

Platz 2: "Cog" (2003) von Wieden + Kennedy in London für Honda

Platz 1: "Grrr" (2004) von Wieden + Kennedy in London für Honda



Newsletter
Holen Sie sich täglich die neusten Nachrichten und Kreationen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Meist gelesen
stats