The Media Edge betreut weltweiten Chanel-Etat

Montag, 09. Oktober 2000

Die Mediaagentur The Media Edge aus dem Young & Rubicam-Network betreut das globale Mediabudget des französischen Luxusunternehmens Chanel für die Bereiche Parfüms und Beauty, Mode und Accessoires sowie Uhren und Schmuck. Bereits seit Herbst letzten Jahres kümmert sich die Agentur um den amerikanischen Markt. Anfang 2000 wurde The Media Edge die Betreuung des asiatischen und des britischen Markts anvertraut. Ab sofort kommt noch das restliche Europa hinzu, um das sich bislang Carat gekümmert hat. Damit ist The Media Edge nun für Mediaeinkauf und -beratung in insgesamt 24 Ländern zuständig, darunter die Hauptmärkte Italien, Großbritannien, Japan, USA, Frankreich, Spanien und Deutschland. Koordiniert wird das weltweite Budget gemeinsam von der Pariser und der New Yorker Dependance von The Media Edge.
Meist gelesen
stats