Telegate-Kampagne von Heye & Partner läuft an

Dienstag, 04. Februar 2003

Debüt für den neuen Telegate-Betreuer Heye & Partner: In diesen Tagen starten zwei TV-Spots, die den Auskunftsdienst mit der Nummer 11880 als Helfer in der Not präsentieren. Die Imagekampagne knüpft an den bestehenden Auftritt an und setzt auch weiterhin auf den Claim "Da werden Sie geholfen".

Während der letzte Auftritt vom Sommer vergangenen Jahres, der noch von McCann-Erickson in Hamburg stammt, vor allem auf die Schnelligkeit des Auskunftsdienstes abgehoben hatte, betont die aktuelle Kampagne die Zuvorkommenheit der Telegate-Mitarbeiter. "Die Spots sind im Vergleich zum vorherigen Auftritt näher am Menschen dran", erklärt Martin Kießling, Kreativchef von GBK Heye in München, der die Kampagne gemeinsam mit seinen Kollegen von der Schwesteragentur Heye & Partner entwickelt hat. "Sie sind nachvollziehbarer, weil sie direkt den Nutzen der Marke kommunizieren." Zu sehen sind die von Glass Film in Hamburg unter der Regie von Christian Aeby produzierten Spots bis Ende April auf den Sendern Pro Sieben, Sat 1, Kabel 1, NTV und N 24.
Meist gelesen
stats