Teilnahmerekord bei Cannes Lions

Freitag, 27. Mai 2005

Mit genau 22.101 Einreichungen wurden zum 52. Internationalen Werbefestival in Cannes 18 Prozent mehr Arbeiten als im Vorjahr eingereicht. Spitzenreiter ist die USA mit 3046 Beteiligungen. An zweiter Stelle folgt Deutschland mit 2313 eingereichten Kampagnen - 750 davon sind Printanzeigen. Im vergangenen Jahr kamen insgesamt 1722 Wettbewerbsbeiträge aus Deutschland. Brasilien ist mit 2198 Arbeiten als drittstärkste Nation in Cannes vertreten.

Ohne Berücksichtigung der beiden neuen Kategorien Radio und Titanium wurden 12 Prozent mehr Arbeiten in den Wettbewerb geschickt. Überproportional hat sich das Interesse der Löwen-Bewerber in den Bereichen Direct, Media, Cyber sowie Press & Outdoor entwickelt. Dagegen gingen die Einreichungen für Film um 2 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurück. Zum Festival in Cannes werden zwischen dem 19. und 25. Juni etwa 8000 Besucher erwartet. si
Meist gelesen
stats