Tchibo vergibt Etat an zwei Agenturen

Freitag, 17. November 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tchibo Düsseldorf UGW Wiesbaden Etatvergabe Lüneburg


Der achtstellige Handelsmarketing-Etat von Tchibo geht an die beiden Agenturen Frey G2 in Düsseldorf und UGW in Wiesbaden. Eine Bestätigung für die Etatvergabe gibt es derzeit nicht. Insider gehen aber davon aus, dass die Entscheidung in den kommenden Tagen offiziell verkündet wird. Frey G2 gehört zur Grey-Gruppe, die nach dem Gewinn des Karstadt-Etats (HORIZONT44/2006) einen weiteren großen Handelskonzern von sich überzeugen kann. Bisheriger Betreuer des Tchibo-Handelsmarketingetats war GVK in Lüneburg. mam
Meist gelesen
stats