Taste gewinnt Schöller Direct

Dienstag, 08. Juni 1999

Nachdem sich die Neu-Isenburger Agentur Taste im Pitch um das Mövenpick-Budget nicht durchsetzen konnte, holt sie sich den Kunden Schöller nun doch auf die Kundenliste. Und zwar Schöller Direct, die Gastronomie- und GV-Sparte des Eiskremherstellers. Die auf Food-Werbung spezialisierte Agentur setzte sich in einer Wettbewerbspräsentation mit drei anderen Agenturen durch und soll vor allem die Kommunikation zum Gast- beziehungsweise Endverbraucher auf neue Beine stellen. Neben Taste arbeiten auch die bisherigen Agenturen Serviceplan, München, und Fact, Nürnberg, für Schöller Direct. Den Mövenpick-Etat konnte bekanntlich Saatchi & Saatchi ernten.
Meist gelesen
stats