TV-Comeback: Prinzenrolle kehrt mit Brand Lounge in die Werbeblöcke zurück

Montag, 08. August 2011
-
-

Es ist der erste Auftritt ohne "Prinz Poldi". Nachdem der Kekshersteller Griesson De Beukelaer Ende 2010 den Werbevertrag mit Fußballprofi Lukas Podolski beendet hat, kehrt die Prinzenrolle nun mit einer neuen Kampagne ins TV zurück. Verantwortliche Agentur ist Brand Lounge in Düsseldorf.


Prinzenrolle war fast zwei Jahre nicht mehr im Werbeblock vertreten. In dieser Zeit wurde die Marke strategisch neu ausgerichtet. Zudem hat der Hersteller mit Sitz in Polch einen umfassenden Packungs- und Sortiments-Relaunch vorgenommen.

Der TV-Spot, der aktuell in Österreich gestartet ist und im Anschluss auch in Deutschland zu sehen sein wird, inszeniert laut Angaben der Agentur "die neu definierten emotionalen Markenwerte, für die Prinzenrolle steht: ein Gefühl von Zuversicht und unbeschwerter Tatkraft."

Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein kleiner Junge, dessen rasante Abfahrt in einem selbstgebauten Fahrzeug nicht ganz so klappt wie geplant. Sein Scheitern spornt ihn dabei nur noch mehr an, so die Macher. Der Auftritt steht unter dem Motto "Echte Prinzen kommen weiter".

Der Spot wurde von der Filmproduktion New ID in Düsseldorf realisiert, Regie führte Maurus vom Scheidt. Um Mediaplanung und -einkauf kümmert sich die Group-M-Tochter Maxusmam  
Meist gelesen
stats