TUI und Menzel Nolte trennen sich

Dienstag, 27. Oktober 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Menzel TUI Zusammenarbeit Eta Pitch Springer & Jacoby


Nach nur eineinhalb Jahren Zusammenarbeit trennen sich die Hamburger Agentur Menzel Nolte und ihrKunde TUI bereits wieder. Der Vertrag läuft zum 31. Januar 1999 aus. Menzel Nolte hatte den Etat im Sommer 1997 nach einem Pitch, an dem auch der damalige Etathalter, Ortskonkurrent Springer & Jacoby, teilgenommen hatte, gewonnen (HORIZONT 32/97). Nun gehen allerdings die Meinungen von Agentur und Kunde bezüglich Markenführung und Kommunikationsstrategie auseinander. Mit einer Entscheidung über den neuen Betreuer wird spätestens im Januar 1999 gerechnet. Die Spots für den Sommerkatalog 1999, die in Kürze erscheinen, stellen für Menzel Noltes den letzten großen Auftritt für TUI dar.
Meist gelesen
stats