TC Gruppe geht in Silkroad auf

Montag, 20. April 2009
Burkard Holze (l.) und Markus Heim führen weiter die Geschäfte
Burkard Holze (l.) und Markus Heim führen weiter die Geschäfte

Für die Ludwigsburger Eventagentur TC-Gruppe hat der Insolvenzverwalter eine Lösung gefunden. Der Agenturbetrieb wird künftig in Stuttgart unter dem Namen Silkroad weitergeführt. Die Anteile teilen sich die Stuttgarter Agentur Vischer & Bernet und die Aura Beteiligungsgesellschaft in Schwäbisch Gmünd. Mit einem zwölfköpfigen Team spezialisiert sich Silkroad auf Erlebniskommunikation und Handelsmarketing. Die Geschäftsführung liegt bei Markus Heim und Burkhardt Holze, die bereits zuvor für die einst mehr als 40 Mitarbeiter starke Agentur verantwortlich waren. Die 1970 von Fred Oed gegründete TC-Gruppe hatte Mitte Januar Insolvenz angemeldet nachdem der börsennotierte Mehrheitseigner Business Media China weiterem Kapitalbedarf der TC-Gruppe nicht nachkommen wollte. Für die Gründer und Geschäftsführer von Vischer & Bernet, Annette Vischer und Alex Bernet, stellt Silkroad mit dem geplanten Betätigungsschwerpunkt im Below-the-line-Segement „einen interessanten Know-How-Zuwachs dar". Als Startkunde von Silkroad sind Digital Identification Solutions und Konami bestätigt. si
Meist gelesen
stats