TBWA und RTS Rieger Team wollen sich verbünden

Mittwoch, 30. Mai 2007

Mit einem Einstieg bei RTS Rieger Team will sich die deutsche TBWA-Gruppe Expertise im Bereich T-to-B verschaffen. "Wir führen schon länger Gespräche", bestätigt Thomas Meichle, Geschäftsführender Gesellschafter von RTS Rieger Team in Stuttgart-Leinfelden. Danach ist kein kompletter Kauf, sondern die Übernahme von Anteilen durch TBWA beabsichtigt. Über die Höhe des geplanten Einstiegs wird keine Auskunft gegeben.

Der beabsichtigte Zusammenschluss ist beim Bundeskartellamt angemeldet. Eine erste Entscheidung der Behörde ist Mitte Juni zu erwarten.

Die Kooperationsabsichten fallen in eine Zeit mit ausgesprochen guten Geschäften in der B-to-B-Kommunikation. si

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der HORIZONT-Ausgabe 22/2007, die am Donnerstag, 31. Mai erscheint.
Meist gelesen
stats