TBWA und Hakuhodo kooperieren für Nissan

Dienstag, 29. August 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Nissan Takashi Ohashi Tokyo


TBWA und Hakuhodo sind ein Joint Venture eingegangen. Unter dem Namen G1 Worldwide arbeiten beide Networks für den Kunden Nissan, der sich mit einer weltweiten Marketing Organisation neu aufgestellt hat. Weltweiter Chairman des Kooperationsunternehmens ist Takashi Ohashi, General Manager von Hakuhodo. Robert LePlae, bisher als Managing Director bei TBWA Chiat Day für den Nissan-Account zuständig, wird President und CEO von G1 Worldwide. Headquarter des Joint Ventures ist Tokyo.
Meist gelesen
stats