TBWA und GVK starten Global Shopper

Dienstag, 14. November 2006

Die deutsche TBWA-Gruppe baut ihr Angebot aus. Zum 1. Dezember startet in Lüneburg Global Shopper. Dahinter verbirgt sich ein Joint Venture mit der Agentur GVK, die ihren Sitz ebenfalls in Lüneburg hat. Mehrheitsgesellschafter mit 51 Prozent ist - wie bei der Omnicom-Holding üblich - TBWA. Die restlichen 49 Prozent hält der Joint-Venture-Partner. An der Spitze der neuen Firma steht GVK-Manager Raphael Stix. Mit Global Shopper sollen Kunden angesprochen werden, die das Handelsmarketing-Know-how von GVK auf internationaler Ebene einsetzen wollen. Zu den Startkunden gehören die schon gemeinsam betreuten Unternehmen Beiersdorf - unter anderem mit der Marke Florena - und Masterfoods. mam

Meist gelesen
stats