TBWA macht McDonald's fit für die WM

Montag, 08. März 2010
-
-

TBWA hat sich den McDonald's-Etat zur europäischen Kampagne im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft gesichert. Im Pitch um das Budget von McDonald's Europa konnte sich die Berliner Unit gegen DDB London und Leo Burnett durchsetzen. McDonald's ist offizieller DFB- und WM-Sponsor. Die Kampagne wird in mehr als 20 Ländern laufen. Dies bestätigte McDonald's gegenüber Horizont.Net. Mit dem Etat-Gewinn verantwortet TBWA erstmals ein Budget von McDonald's. Die Kampagne für McDonald's Deutschland wird jedoch der deutsche Agenturpartner Heye umsetzen.

Erfahrung in der WM-Kommunikation hat die Netzwerk-Tochter bereits mit Maßnahmen für Adidas gesammelt. Immer wieder holte die Agentur mit ihren spektakulärern Inszenierungen der Sportmarke in Rahmen der Fußball-Welt- und Europameisterschaften Awards. Unter anderem wurde die Arbeit "Impossible Goalkeeper" für die Europameisterschaft auf der One Show und beim ADC Deutschland ausgezeichnet. nk
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats