TBWA löst BBDO bei Pepsi ab

Montag, 17. November 2008
-
-

Nach fast 50 Jahren Zusammenarbeit muss die Agentur BBDO den US-Etat der Marke Pepsi an die Omnicom-Schwester TBWA abtreten. Das teilt die neue Leadagentur via Presseerklärung mit. Demnach übernimmt TBWA Chiat Day in Los Angeles die Verantwortung für die wichtigste Marke aus dem Hause Pepsico. Für Brand Identity und Verpackungsdesign ist ab sofort die Agentur Arnell zuständig, die ebenfalls zur Omnicom-Gruppe gehört. Die Entscheidung gilt nur für den US-Markt.

Außerhalb der USA bleibt das BBDO-Netzwerk zuständig. Ebenfalls nicht betroffen sind Pepsico-Marken wie Pepsi Max, Mountain Dew und AMP Energy. mam
Meist gelesen
stats