TBWA holt sich Kühne-Gesamtetat

Dienstag, 17. März 1998

Die Hamburger Agenturniederlassung von TBWA hat nach einem Agenturscreening den Gesamtetat des Sauerkonservenherstellers Carl Kühne ohne Pitch gewonnen. Obwohl keine konkreten Zahlen genannt wrden, kann man davon ausgehen, daß der Kühne-Etat im hohen siebenstelligen Bereich anzusiedeln ist. Vor zwei Jahren lag das Budget bei etwa sechs Millionen Mark. Letztes Jahr mußte der damalige Etathalter Heye & Partner, München, die Werbemillionen nach einem Pitch projektweise an die Bielefelder Agentur Resas abgeben.
Meist gelesen
stats