TBWA gründet weltweites Healthcare-Netzwerk

Freitag, 12. April 2002

TBWA Worldwide hat eine neues globales Healthcare-Netzwerk ins Leben gerufen. Darin eingebunden sind neun Pharma- und Healthcare-Spezialisten, die wie TBWA zur Agenturholding Omnicom gehören. Auch die Frankfurter Healthcare-Agentur Targis Deutschland wird zu dem neuen Netzwerk, das unter Label TBWA/Worldhealth firmieren wird, gehören. Daneben sind Agenturen aus Frankreich, Japan.

Großbritannien und den USA vertreten. Geleitet wird das Pharma-Netz von Al Nickel, Chef der New Yorker Agentur Lyons Lavey Nickel Swift, und TBWA-Chef Jean-Marie Dru. Insgesamt wird TBWA/WorldHealth weltweit 17 Büros haben und einen Jahresumsatz von rund 150 Millionen Dollar erwirtschaften. Kunden sind unter anderem Glaxosmithkline, Johnson & Johnson, Pfizer und Astra Zeneca.
Meist gelesen
stats