TBWA gewinnt internationalen Häagen Dazs Etat

Donnerstag, 07. März 2002

TBWA Worldwide betreut ab sofort den Kreativetat des US-Eiskremherstellers Häagen Dazs. Unter Federführung der Londoner Dependance konnte sich die Agentur im Pitch gegen Mitbewerber wie J. Walter Thompson, Publicis und Leo Burnett durchsetzen. Altbetreuer Euro RSCG Wnek Gnosper hatte sich bereits Ende Januar aus der Wettbewerbspräsentation zurückgezogen.

Das rund 49 Millionen Euro schwere Budget gilt für die kreative Betreuung der Marke in Europa und Lateinamerika. Mediaplanung und -einkauf ist darin nicht eingeschlossen. Der gesamte Mediaetat der Pillsbury-Marke wird zurzeit von Carat betreut.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats