TBWA gewinnt Etat für G+J-Magazin

Freitag, 05. August 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Agenturgruppe Zeitschrift Gruner + Jahr Dependance


Die Hamburger Dependance der Agenturgruppe TBWA übernimmt ab September den Kreativ-Etat der Zeitschrift "Häuser" aus dem Verlag Gruner + Jahr. Das Magazin für Architektur und Design wurde zuletzt von der ebenfalls ortsansässigen Werbeschmiede Die Agentur betreut. Zum Erscheinungstermin des neuen "Häuser"-Heftes Mitte September soll bereits die erste Printkampagne von TBWA für den Titel zu sehen sein. Neuer Claim des Auftritts: "Das Magazin, in dem man wohnen möchte". Geschaltet wird die Kampagne vornehmlich in Magazinen der G+J-Verlagsgruppe Living, zu der Magazine wie "Schöner Wohnen", "Essen & Trinken" und "Living at home" gehören. jh

Meist gelesen
stats