TBWA entwickelt Meggle-Kampagne

Mittwoch, 07. Juni 2006

Das Düsseldorfer Büro der Agentur TBWA hat eine medienübergreifende Kampagne zur Einführung von zwei neuen Produkten von Meggle kreiert. Die Molkerei erweitert ihre Produktpalette pünktlich zur Grillsaison um eine fettreduzierte Kräuterbutter sowie einer Butter in einer wiederverschließbaren Tube. Das TBWA-Team um Kai Röffen, Maren Fick und Micheal Roeder hat für diese Neuheiten zwei Spots entwickelt, die auf allen relevanten Privatsendern zu sehen sein werden. Zur Produktion holte sich die Agentur den Regisseur Peter Refle von Hochkant Film ins Boot. Zum Einsatz kommen auch produktaffin platzierte TV-Sonderwerbeformen wie Move- oder Frame-Splits. Flankiert wird der Fernsehauftritt schließlich durch eine frequenzstarke Print-Kampagne mit Anzeigenschaltung in Food-, Frauen- und Programmtiteln.

TBWA bleibt mit dieser Kampagne der bisherigen Kommunikationsstrategie des Unternehmens treu, denn im Zentrum der werblichen Maßnahmen stehen auch weiterhin "die kleinen Glücks- und Genussmomente im Alltag". Die Verantwortung für die Mediaplanung liegt bei OMD Düsseldorf. mam

Meist gelesen
stats