TBWA Worldwide wird globale Lead-Agentur von Visa

Dienstag, 16. September 2008
-
-

Nach einem vierstufigen Pitch hat die Omnicom-Agentur TBWA Worldwide den rund 600 Millionen Dollar schweren Visa-Etat gewonnen. Pitchteilnehmer waren BBDO, WPP sowie die Publicis Gruppe. In den USA, wichtigster Markt für Visa, hält die Omnicom-Agentur den Etat seit 2005. Mit Wirkung zum 1. Januar 2009 übernimmt TBWA Worldwide die weltweite strategische und kreative Führung in der Kommunikation für den Finanzdienstleister. Von der Konsolidierung der Kommunikationsdienstleister werden "kreative Synergien" sowie Auswirkungen auf die Betriebs- und Kosteneffizienz erwartet.

Visa Europa ist laut britischen Presseberichten von der Neuorientierung nicht betroffen. Lead-Agentur ist Saatchi & Saatchi in London. si

Meist gelesen
stats