TBWA Düsseldorf angelt sich Tuborg

Montag, 18. Oktober 1999

Die Mönchengladbacher Hannen-Brauerei will ihre internationalen Marken Tuborg und Carlsberg im deutschen Markt weiter nach vorne bringen. TBWA Düsseldorf, die ab Mitte Oktober für die Brauerei-Gruppe tätig sein wird, soll dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen. Damit wird die bisherige Zusammenarbeit mit Castenow & Partner beendet. Die Düsseldorfer Agentur, so Marketingleiter Kim Christensen, habe in den letzten eineinhalb Jahren gute Projektarbeit für die Hannen/Tuborg-Brauerei geleistet. "Mit der deutlicher gewordenen internationalen Ausrichtung unserer Produkte brauchen wir jedoch auch eine internationale Fullservice-Agentur." TBWA wird künftig für das gesamte Produktportfolio der Brauerei die klassische Werbung sowie den Bereich Verkaufsförderung betreuen. Im Medienbereich wird Hannen/Tuborg weiterhin mit der Frankfurter Agentur Mindshare, im Bereich Internet/Neue Medien mit der Kölner Agentur KDH zusammenarbeiten. Für PR zeichnet die Düsseldorfer Agentur Precom verantwortlich.
Meist gelesen
stats