TBWA Berlin holt B-to-B-Etat von Bild und BamS

Donnerstag, 09. Juli 2009
-
-

Die Agentur TBWA Berlin hat sich den Fachetat für B-to-B-Werbung von "Bild" und "Bild am Sonntag" gesichert. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch, an dem unter anderem Jung von Matt und BBDO beteiligt waren. Zwischenzeitlich galt schon Jung von Matt als Gewinner. Nun hat sich aber doch TBWA durchgesetzt. Die Zusammenarbeit mit den Axel-Springer-Titeln beginnt sofort, erste Ergebnisse sind in Kürze zu sehen. Der Auftrag umfasst die strategische und kreative Beratung bei B-to-B-Werbemaßnahmen für "Bild" und "BamS". Er beinhaltet alle Maßnahmen im Bereich Fachkommunikation inklusive Verkaufsförderung und Imagewerbung. In der Publikumswerbung arbeitet "Bild" mit Jung von Matt/Alster zusammen. mam  
Meist gelesen
stats