TAS unterstützt Warsteiner im Bereich Entertainment

Mittwoch, 28. November 2007
-
-

Nach der Vergabe des Werbeetats an Kolle Rebbe, steht nun ein weiterer neuer Agenturpartner der Warsteiner-Brauerei fest. TAS Emotional Marketing in Essen soll das Unternehmen im Bereich Entertainment und Events unterstützen. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch mit insgesamt vier Teilnehmern. Der Auswahlprozess wurde erneut - wie schon für den Werbeetat - von der Hamburger Beratungsfirma Cheryypicker begleitet. "Wir konnten Warsteiner mit unsere kreativen und dennoch strategischen Vorgehensweise überzeugen", erklärt Stefan Klung, Geschäftsleiter bei TAS. Die Essener Agentur bezeichnet sich selbst als "Experte im Entwickeln von Brand Activation Platforms" - Maßnahmen mit deren Hilfe Marken emotional aufgeladen und der Abverkauf von Produkten gefördert werden soll. Für Warsteiner werden nun Maßnahmen erarbeitet, mit denen sich die Biermarke im Bereich Entertainment positionieren kann und die der neuen Sponsoring-Strategie des Unternehmens entsprechen.

Erst vor kurzem hatte Warsteiner angekündigt, sein Sponsoring-Engagement zu verändern und sich nur noch auf solche Maßnahmen zu konzentrieren, die nachweislich den Vertrieb unterstützen. "Wir setzen strategisch nicht mehr komplett auf das klassische Sponsoring von Vereinen oder Events, sondern möchten selbst vermehrt Themen und Veranstaltungen mit Erlebnischarakter entwickeln und realisieren", erklärte Thorsten Terlohr, Leiter Sponsoring/Events bei Warsteiner, im Oktober.

Das erste Projekt im Zuge der Neuausrichtung ist eine massive Präsenz am Nürburgring. Warsteiner wird ab 2009 exklusiver Partner der Rennstrecke und damit den Konkurrenten Bitburger ablösen. Ein weiterer wichtiger Partner für Warsteiner bleibt Pro Sieben. Nach der Zusammenarbeit bei der Beachvolleyball-Tour 2007 folgt nun die "Warsteiner Snow Show". Für die Winter-Promotion wird über TV und Internet sowie auf Events das skurrilste Winter-Video gesucht. mam/kj

Meist gelesen
stats