T-Mobile wechselt in England offenbar zu Saatchi & Saatchi

Donnerstag, 22. August 2002

Die britische Tochter von T-Mobile folgt in Sachen Werbung offenbar dem Beispiel ihrer Muttergesellschaft. Wie schon die deutschen Kollegen wollen die Briten Presseberichten zufolge in Zukunft mit der Agentur Saatchi & Saatchi zusammen arbeiten. Der bisherige Etathalter Bartle Bogle Hegarty müsste sich damit von einem 27-Millionen-Pfund-Etat verabschieden. Sieben Jahre lang betreute Bartle Bogle Hegarty den Mobilfunkanbieter.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats