Studenten aus Amsterdam punkten beim David 2005

Mittwoch, 08. Juni 2005

Gleich zweifach erfolgreich waren Studenten der Netherlands Film and Television Academy beim David Award 2005. Beim internationalen Nachwuchs-Werbefilmwettbewerb, den die Ludwigsburger Filmakademie Baden-Württemberg mit Unterstützung von Porsche durchführt, holten sie nicht nur den mit 3911 Euro dotierten 1. Preis. Auch der Sonderpreis für innovative Kommunikation ging an Amsterdamer Studenten und einen Spot für ein Jugen-Modellabel mit dem Claim "Your mother will hate it".

Insgesamt wurden zu dem Studentenwettbewerb 94 Spots aus zwölf Ländern eingereicht. Den mit 2911 Euro dotierten zweiten Platz belegte ein Team der Hochschule für Film und Fernsehen in München mit dem Film "Grandma" für Ikea. Der dritte Preis und 1911 Euro gingen an Studenten der gastgebenden Ludwigsburger Filmakademie. Sie überzeugten mit dem AOL-Spot "Jump". si
Meist gelesen
stats