Strichpunkt gewinnt EnBW

Dienstag, 04. August 2009
Der Auftritt von EnBW wird sich wohl bald verändern
Der Auftritt von EnBW wird sich wohl bald verändern

Die Stuttgarter Agentur Strichpunkt hat sich den Etat für den Bereich Corporate Design des Energieversorgers EnBW geholt. Die Entscheidung fiel nach einem Agenturscreening und einem Pitch. EnBW wurde vorher vom Freiburger Werbedienstleister Identis betreut. Mit diesem Etatgewinn avanciert Strichpunkt zur CD-Leadagentur des nach eigenen Angaben drittgrößten Energieversorgers Deutschlands. Nach Agenturmitteilung dauern die Verhandlungen über die Laufzeit der Zusammenarbeit noch an. Die inhabergeführte Agentur wurde im Jahre 1995 gegründet und betreut mit ihren 40 Mitarbeitern Kunden wie BASF, LBBW und Daimler. HOR
Meist gelesen
stats