Streif AG baut auf Ogilvy One

Donnerstag, 29. April 1999

Die Hochtief-Tochter Streif AG hat nach einer Wettbewerbspräsentation die Frankfurter Dialogmarketingagentur Ogilvy One mit der Entwicklung einer breitangelegten Printkampagne beauftragt. Ab Mai werden erste Motive in Verbraucher- und Fachtiteln zu sehen sein. Darüber hinaus ist Ogilvy One auch für die Neugestaltung der Werbeliteratur sowie Verkaufsförderungs- und Dialogmarketingmaßnahmen verantwortlich. Mit dem neuen Auftritt will sich Streif weniger technisch und dafür stärker kundenorientiert positionieren. Das mllionenschwere Mediabudget wird von Mindshare betreut.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats