Streif AG baut auf Ogilvy One

Donnerstag, 29. April 1999

Die Hochtief-Tochter Streif AG hat nach einer Wettbewerbspräsentation die Frankfurter Dialogmarketingagentur Ogilvy One mit der Entwicklung einer breitangelegten Printkampagne beauftragt. Ab Mai werden erste Motive in Verbraucher- und Fachtiteln zu sehen sein. Darüber hinaus ist Ogilvy One auch für die Neugestaltung der Werbeliteratur sowie Verkaufsförderungs- und Dialogmarketingmaßnahmen verantwortlich. Mit dem neuen Auftritt will sich Streif weniger technisch und dafür stärker kundenorientiert positionieren. Das mllionenschwere Mediabudget wird von Mindshare betreut.
Meist gelesen
stats