Stöhr entwickelt Kampagne für Roland Rechtsschutz

Donnerstag, 02. März 2006

Die Düsseldorfer Agentur Stöhr Markenkommunikation hat für die Roland Rechtsschutz eine umfangreiche Werbekampagne entwickelt. Für das in Köln ansässige Versicherungsunternehmen ist es der erste Corporate-Auftritt seit seiner Gründung im Jahr 1957. "Ziel der Kampagne ist es, die Marke Roland und unser Unternehmen in der Öffentlichkeit bekannter zu machen, um so den Vertrieb unserer Partner noch stärker zu unterstützen", erklärt Andrea Timmersfeld, Leiterin Marketing und Unternehmenskommunikatin bei Roland. Die Produkte Versicherung werden über Partnerunternehmen wie Axa, Barmenia und Gothaer angeboten.

Der Auftritt steht unter dem Claim "Wir kämpfen für Ihr gutes Recht." und stellt das Schwert von Ritter Roland, Namensgeber und Logo der Versicherung, in den Mittelpunkt. Der erste Flight startet dieser Tage und umfasst Anzeigen in Wirtschafts- und Publikumstiteln sowei in überregionalen Tageszeitungen. Zudem kommen ein TV-Spot (Produktion: Film Deluxe, Berlin) und Radiospots zum Einsatz. Mediaplanung und -einkauf verantwortet OMD in Düsseldorf. Ein zweiter Flight ist für den Herbst geplant. mam

Meist gelesen
stats