Stöhr DDB vertritt Roland Rechtsschutz-Versicherung

Donnerstag, 17. November 2005

Stöhr DDB hat sich im Pitch um den Etat der Roland Rechtsschutz-Versicherung durchgesetzt. Die Düsseldorfer Agentur hat für den Kölner Versicherer eine integrierte Corporate-Kampagne entwickelt, die das Unternehmen ab Anfang 2006 als eigenständige Marke positionieren soll. Die Produkte von Roland Rechtsschutz werden über Partnerunternehmen wie den AXA Konzern oder die Barmenia Krankenversicherung vertrieben. Künftig will Roland die Vermarktungsaktivitäten der Vertriebspartner mit eigenen Maßnahmen ergänzen. Mediaplanung und -einkauf übernimmt OMD Düsseldorf. bu

Meist gelesen
stats