Stella Artois und Lowe gehen nach 25 Jahren getrennt Wege

Dienstag, 19. August 2008
Themenseiten zu diesem Artikel:

Stella Artois Biermarke Zusammenarbeit Inbev-Gruppe


Nach einem viertel Jahrhundert geht die Zusammenarbeit zwischen der Lowe Worldwide und der belgischen Biermarke Stella Artois zu Ende. Wie die amerikanische Fachpresse berichtet, hat InBev einen Pitch um den weltweiten Kreativetat der Marke ausgeschrieben. Im vergangenen Jahr investierte die belgisch-brasilianische Brauereigruppe zwischen 40 und 50 Millionen Dollar in die Marke.

Lowe, die ebenfalls zum Pitch eingeladen wurde, will nicht zur Verteidigung des Etats antreten. si

Meist gelesen
stats