Startschuss zu den Cresta-Awards

Montag, 18. Februar 2008

Die Organisatoren der Cresta Awards rufen Agenturen, Unternehmen, Studios und Produktionsfirmen zur Teilnahme an dem Wettbewerb auf. Noch bis zum 14. März können Arbeiten, die ab Januar 2007 zu sehen waren, eingereicht werden. Die Anmeldung ist ausschließlich online möglich unter www.cresta-awards.com/registration. Im 17. Jahr der Cresta Awards gibt es zwei Neuerungen. Zum einen wird die Kategorie "Integrierte Kampagnen" eingeführt. Außerdem wird die Film-Kategorie um digitale Spots erweitert und heißt nun "TV/Cinema/Digital".

Aus den Einreichungen wählen verschiedene Jurys die Shortlist-Beiträge aus. Über die eigentlichen Gewinner entscheiden die International Grand Jury und eine Grand Jury aus Interactive-Experten. Den Vorsitz hat in diesem Jahr Milka Pogliani, Chairman European Creative Council EMEA der McCann Worldgroup Italy.

Deutsche Vertreter in der Grand Jury sind Kurt Georg Dieckert, TBWA, und Jean-Remy von Matt, Jung von Matt. In der Interactive-Jury vertreten Olaf Czeschner, Neue Digitale, Oliver Viets, Elephant Seven, und Michael Volkmer, Scholz & Volkmer, die deutsche Kreativ-Szene.

Die Cresta Awards werden am 27. Oktober in einer Online-Show vergeben. Diese kann über die Website www.cresta-awards.com/2008ceremony mitverfolgt werden. stu

Meist gelesen
stats