Startschuss für PR Report Awards 2010

Dienstag, 01. September 2009

Haymarket Media öffnet die Eihreichungsplattform für die PR Report Awards 2010. Bis zum 25. November können Unternehmen und Agenturen ihre Arbeiten in 22 Kategorien ins Rennen schicken. Neu ist in diesem Jahr die Wettbewerbssparte Litigation-PR. "Diese ist kein Nebenjob für Juristen, sondern eine eigenständige Disziplin", erläutert Uwe Förster, Chefredakteur des Magazins PR Report und Vorsitzender der Jury, die Erweiterung.  Der PR Report zeichnet seit acht Jahren die besten strategischen Kommunikationsarbeiten in und für Unternehmen und Organisationen im deutschsprachigen Raum aus. Die Preisverleihung des laufenden Wettbewerbs findet am 22. April in Berlin statt. Informationen und Einreichungen unter http://www.prreport.de/awards. jf 
Meist gelesen
stats