Start entwickelt TV-Spot für XXXXL-Menü von Burger King

Montag, 22. November 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Burger King Privatsender Hamburg


Für das extragroße XXXXL-Menü seines Kunden Burger King hat die Münchner Agentur Start eine TV-Kampagne entwickelt, die ab Morgen auf allen releventen Privatsendern zu sehen ist. In dem Commercial ist ein junges Pärchen zu sehen, das in einem Burger-King-Restaurant Zuflucht vor einem dichten Schneetreiben sucht.

Zum Aufwärmen bestellt der verliebte Protagonist ein XXXXL-Menü, das er mit seiner Liebsten teilen will. Allerdings hat er die Rechnung ohne seine gefräßige Partnerin gemacht. Die entpuppt sich als mehrarmige Mutantin, die ihm sämtliche Leckereien vor der Nase wegschnappt. Der von Neue Sentimental Film in Hamburg unter der Regie von Begbie produzierte Spot läuft in zwei Versionen à 20 beziehungsweise zehn Sekunden. bu
Meist gelesen
stats