Sputniks gewinnt TZ-Kreativwettbewerb

Mittwoch, 23. September 1998

Die zehnköpfige Jury des TZ-Kreativ-Wettbewerbs 1998 kürte unter Vorsitz von TBWA-Chef Helmut Sendlmeier die Münchner Agentur Sputniks als Sieger. Bundesweit sandten 250 Teams aus Agenturen und kreative Nachswuchstalente ihre Arbeiten bei dem Veranstalter, der ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft in Frankfurt, ein. Die diesjährige Aufgabenstellung lautete "Zivilcourage". Nach einer ersten Zwischenbilanz haben bisher 80 Verlage mit einer Auflage von insgesamt 9,7 Millionen Zeitungsexemplaren die Anzeigen der zehn Preisträger veröffentlicht. Der Kreativwettbewerb 1999 wird unter dem Zeichen "Europa - Aufbruch ins neue Jahrtausend" stehen, die Ausschreibung dazu wird am Jahresende erfolgen. Wer mag, kann sich aber bereits jetzt bei der ZMG vormerken lassen.
Meist gelesen
stats