Springer & Jacoby trifft mit Eigenheim-Motiv ins Schwarze

Freitag, 04. Februar 2005

Pünktlich zum Start der 114. Lotterie am 1. April 2005 wartet die NKL mit einem neuen TV-Spot auf. Der von der Werbeagentur Springer & Jacoby, Hamburg, realisierte Spot ist ab sofort bis in den März 2005 hinein zur Prime Time auf zwölf Sendern zu sehen.

Wieder im Einsatz: Die NKL-Glücksbotin. Diesmal trifft ihr Glückspfeil in das Schlafzimmer eines Pärchens, das in einem kleinen Reihenhaus wohnt. Das Glück trifft die beiden am nächsten Morgen - sie erwachen in einer prächtigen Villa.

"Für die meisten Menschen steht das Eigenheim immer noch ganz oben auf der persönlichen Wunschliste", begründet Jan Christiansen, Bereichsleiter Vertrieb und Marketing der NKL, die Motiv-Wahl. Produziert wurde der Spot von Hager Moss Commercial, München. mam
Meist gelesen
stats